Smart CityMINT-Bildung

Zukunft mitdenken!

 „Wie digital und smart ist meine Stadt in der Zukunft?“

Mit dieser Fragestellung beschäftigen sich Jugendliche bei Smart City -  Zukunft mitdenken! Sie werden aufgefordert, ihre eigenen Ideen für eine smarte Stadt zu entwickeln und so die Zukunft aktiv mit zu gestalten.

column Image

News

18.06.2019, Play the Market
Abschlussveranstaltung am 5. Juli 2019
12.06.2019, come with(me)
Lehrkräftefortbildung „Berufsorientierung im MINT-Unterricht mit Unternehmenskooperationen
06.06.2019, Forscherinnen-Camp
Noch wenige freie Plätze bei KAESER Kompressoren SE und der Hochschule Coburg!
02.05.2019, Mädchen für Technik-Camp
Noch wenige freie Plätze bei Knorr-Bremse AG und Pfleiderer Neumarkt/Europoles in den Pfingstferien!
26.02.2019, SCHULEWIRTSCHAFT Bayern
Camps von Technik Zukunft in Bayern 4.0 - neue Termine 2019

Die Jugendlichen arbeiten in Workshops z.B. zu den Themenschwerpunkten smart mobility oder smart living. Inhaltlich arbeiten die Jugendlichen an flexiblen Mobilitätskonzepten, entwickeln smart home – Lösungen oder überlegen sich städtebauliche Entwicklungen für eine smarte Stadt im Zeitalter der Digitalisierung.

Fachlichen Input erhalten die Jugendlichen von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft. Aktuelle Trends, z.B. im Bereich innovativer Wohnungsbau oder alternative Mobilitätskonzepte werden durch die Fachexperten in Workshops vermittelt. Durch diese enge Zusammenarbeit erhalten sie vielfältige Einblicke in die künftige Lebens- und Arbeitswelt 4.0. 

Zielgruppe
Jugendliche aller Schularten zwischen 15 und 18 Jahren

Schauen Sie sich die Ergebnisse des Pilotprojekts in Landshut an.

Heike Pfeffer
Projektleiterin Smart City
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon: 089 44108-178
Telefax:  089 44108-195
E-Mail
http://www.tezba.de/aktuelleprojekte/smartcity/

Projektträger:

column Image

Förderer:

column Image

Hauptförderer:

column Image