NewsMINT-Bildung

24.09.2018, Technik Zukunft in Bayern 4.0

Forscherinnen Camps - Chance nutzen - bewerben-dabeisein!

„Forscherinnen-Camp“ in den Herbstferien – Jetzt noch bewerben!

Die Herbstferien noch nicht verplant?

Da wäre noch das „Forscherinnen-Camp“ im Angebot, bei dem Mädchen ab 15 Jahren mitmachen können.

Für die Teilnehmerinnen gibt es im Camp Berufsorientierung pur und praxisnah: Vom 28. Oktober bis 2. November können sie in drei verschiedenen Forscherinnen-Camps Unternehmen und Hochschulen kennen lernen und in technische Berufe und ins Ingenieursstudium eintauchen.

München: GKN Aerospace Deutschland GmbH und Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) Forschungsauftrag: „Leichte CFK Schalen im Flugzeugbau“

Rosenheim: KATHREIN SE und Hochschule Rosenheim  Forschungsauftrag: "Smart Home – drahtlose Identifikation von Gegenständen"

Nürnberg: N-ERGIE und Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm  Forschungsauftrag: "Was können wir von Ameisen für unsere Elektromobilität Lade - und Infrastruktur lernen?"

Mitmachen beim Camp können Realschülerinnen, Gymnasiastinnen und Fachoberschülerinnen. Schnell und einfach bewerben können sie sich bis zum 30. September unter www.tezba.de/aktuelleprojekte/forscherinnen-camp/. Für die Eltern und Teilnehmerinnen entstehen keine Kosten. Während des Camps sind die Mädchen in der Nähe des Unternehmens bzw. der Hochschule untergebracht und werden rundum versorgt.