NewsBerufsorientierung

08.08.2018, Berufsbildung 2018

Berufsbildungsmesse und 14. Bildungskongress

Auf der BERUFSBILDUNG 2018 am 12. Dezember werden erstmals bis zu 12 Veranstalter von besonders gelungenen regionalen Berufsorientierungsveranstaltungen bzw. –maßnahmen prämiert. Haben Sie sich schon mit Ihrer BO-Maßnahme oder Veranstaltung beworben?

AUSLOBUNG durch die Bayerische Staatsregierung von Preisen für gelungene Berufsorientierungsveranstaltungen und -maßnahmen in Zusammenarbeit mit

Bayerischer Handwerkstag,

Bayerischer Industrie- und Handelskammertag und

vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Der Bayerische Handwerkstag, der Bayerische Industrie- und Handelskammertag, die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. sowie die Bayerische Staatsregierung loben insgesamt 12 Preise für besonders gelungene Berufsorientierungsveranstaltungen und -maßnahmen in Bayern aus.

Die Preise bestehen jeweils aus einem Kunstobjekt und einem Geldpreis in Höhe von 4.000 Euro. Bewerben können sich Veranstalter oder Aussteller von Berufsorientierungsveranstaltungen und -maßnahmen aller Art mit Sitz in Bayern. Dies können zum Beispiel Schulen, Bildungsstätten, kirchliche Organisationen, private Veranstalter, Kommunen, Unternehmen, Arbeitnehmerorganisationen oder Wirtschaftsorganisationen sein. Ausgeschlossen sind gewerbliche Unternehmen, bei denen die Durchführung von Maßnahmen zur Berufsorientierung überwiegend zum Geschäftsmodell gehört. Die Veranstalter oder Aussteller

 

Weiter Infos: