NewsMINT-Bildung

07.05.2020, Hightech live!

Kleine, mittlere und große Unternehmen gesucht!

Machen Sie mit bei den Hightech live!-Projekttagen und lernen Sie potenzielle Nachwuchskräfte kennen

Die Hightech live!-Projekttage sind ein Format, in dem interessierte Schüler*innen die technischen Ausbildungsmöglichkeiten in ihrer Nähe kennen lernen können. Sie besuchen ein Unternehmen aus ihrer Region und erhalten dort einen realistischen Einblick in den Arbeitsalltag. Unter Anleitung von Azubis erstellen sie ihr eigenes Werkstück, erhalten eine Betriebsführung und knüpfen wertvolle Kontakte zu den Ausbildern. Zusätzlich erhalten sie von externen Referenten beispielsweise ein Bewerbungstraining oder einen Stärkentest.

Im November wurden die Hightech live!-Projekttage mit dem Landmaschinenhersteller HORSCH Leeb AS erstmals umgesetzt. In dem eineinhalb-tägigen Format über den Buß- und Bettag konnten 11 Jugendliche teilnehmen, die Resonanz war sehr gut.

Für das teilnehmende Unternehmen sind die Hightech live!-Projekttage eine tolle Möglichkeit, sich vor den potentiellen Nachwuchskräften als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren.

Nicht nur das: das Event wird auch mit Presse- und Öffentlichkeit begleitet, wodurch das Unternehmen mediale Aufmerksamkeit erhält. Das von bayme vbm geförderte Projekt verursacht für die Kooperationspartner keine Kosten und den Großteil der Organisation übernimmt das Projektteam des bbw e. V.

Das Beste: die Hightech live!-Projekttage haben ein flexibles Konzept, das bedeutet, dass das genaue Programm immer auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten wird. Dies ermöglicht auch klein- und mittelständischen Unternehmen mit begrenzten Kapazitäten die Teilnahme!

Für dieses Jahr suchen wir noch Kooperationspartner für die Hightech live!-Projekttage!

Interessierte Unternehmen können sich an die Projektleiterin Doreen Dambacher per E-Mail oder Telefon (089 44108-129) wenden.

Nähere Informationen zu dem Projekt gibt es hier.