NewsMINT-Bildung

19.09.2019, AK Pegnitz-Auerbach

Vortrag "DIGITALISIERUNG IN DER BERUFSAUSBILDUNG" bei Pass Stanztechnik AG

Einladung zum Vortrag "Digitalisierung in der Berufsausbildung" bei Pass Stanztechnik AG in Creußen

DAS THEMA

Moderne Industrieunternehmen nutzen die sich durch die Digitalisierung bietenden Vorteile ganz selbstverständlich in den unterschiedlichsten Bereichen und Ausprägungen. Daher ist auch die Ausbildung des Nachwuchses gefordert, digitale Anwendungen in den Ausbildungsalltag zu integrieren.

Die PASS Stanztechnik AG verfügt seit dem vergangenen Jahr über neu eingerichtete Räumlichkeiten, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden. So wird in der Ausbildung bei PASS nahezu papierlos gearbeitet. Der Umweltgedanke trifft die immer weiter fortschreitende Digitalisierung – die Fachkräfte von morgen lernen hier mit Hilfe von Tablets mit der dazugehörigen Lernsoftware.

DAS PROGRAMM

14:30 Uhr Begrüßung
Anschließend
     Betriebsbesichtigung
     Vortrag Digitalisierung in der Ausbildung bei PASS Stanztechnik AG in zwei Gruppen mit gemeinsamer Kaffeepause zum Austausch im Netzwerk
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

PASS AG

Das Familienunternehmen PASS Stanztechnik AG ist einer der größten Stanzwerkzeughersteller und weltweit führend in Speziallösungen von Stanzwerkzeugen. Das kontinuierlich wachsende Unternehmen beschäftigt über 160 Mitarbeiter*innen am Produktionsstandort im oberfränkischen Creußen. Global aufgestellt, aber regional stark bietet das Unternehmen sowohl jungen als auch berufserfahrenen Menschen diverse Möglichkeiten, ihre Qualifikationen gezielt einzusetzen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.pass-ag.com

ANMELDUNG

Bis 11. Oktober 2019 direkt beim

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Pegnitz-Auerbach
Frau Corinna Deß
Hauptstraße 37 91257 Pegnitz

Per E-Mail oder telefonisch: 09241 723-24 oder per Fax 09241 723-88-24

Hier geht es direkt zur Homepage des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Pegnitz-Auerbach.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie Informationen zur Anfahrt entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung, den Sie rechts oben downloaden können.

HINWEIS

Sofern vorhanden, bitte eigene Sicherheitsschuhe mitbringen!