NewsSW-Arbeitskreise

29.04.2019, SCHULEWIRTSCHAFT Bayern

Berufliche Bildung – Zukunft für Alle!

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie freuen wir uns, Sie zu einer ganz besonderen Schülerveranstaltung zum Thema „Berufliche Bildung - Zukunft für Alle!“ einzuladen.

An diesem Tag dreht sich alles um die Berufliche Bildung: Zum Anfassen, Mitmachen und Ausprobieren - Es werden Kompetenzinseln angeboten, die Vertreter regionaler Unternehmen betreuen, auf denen unterschiedlichste praktische Übungen angeboten, werden, damit der Jugendliche für sich herausfinden kann, was ihm leicht fällt, ob er an der Aufgabe Spaß hat, es schon mal ausprobiert hat, er etwas Neues lernt, u.a..

Durch dieses Erleben und Beobachten werden Rückschlüsse auf die individuellen Kompetenzen und Stärken gezogen. Am Ende des Tages hat der Jugendliche ein eigenes Kompetenzprofil, das, mit den unterschiedlichen Berufsanforderungsprofilen abgeglichen, zum „Traumberuf“ führt. Die vielen teilnehmenden Unternehmen, Betriebe und Innungen bieten den Jugendlichen eine breite und vielseitige Palette an Mitmach-Stationen zur Potentialerkennung an.

Zum Zuhören und Erleben - Steffen Kirchner , Motivationsexperte, ermutigt die Jugendlichen in seinem spannenden Motivationsvortrag, persönliche Ziele zu entwickeln und selbstbewusst ihren eigenen Weg zu gehen.

Unser Ehrengast ist Staatsminister Hubert Aiwanger, der von ca. 09:00 bis 11:00 Uhr dabei sein wird. Er stellt sich Schülerfragen rund um die Berufliche Bildung, verlost mehrere Superpraktika und nimmt an einem Presserundgang über die Kompetenzinseln teil.

Insgesamt erwarten wir ca. 600 Schülerinnen und Schüler aller Schularten, Ehrengäste, Lehrkräfte, Firmenvertreter und Interessierte.

Dank der Unterstützung des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Landshut und den örtlichen Institutionen, ist es möglich, diesen Event in Essenbach zu realisieren.

Sie möchten sich anmelden oder haben Fragen? Gerne stehen Ihnen Katrin Peter und Gabriele Büth per Mail oder telefonisch unter 089/44108-154 zur Verfügung.

Wir freuen uns schon heute auf eine lebendige Veranstaltung und danken für Ihr Mitwirken!