NewsSonstiges

06.03.2019, SCHULEWIRTSCHAFT Akademie

Symposium STARK- Resilienz und Stresskompetenz in Schule und Ausbildung

STARK - Resilienz und Stresskompetenz in Schule und Ausbildung

 

 

 

Gesundes Arbeitsleben von Anfang an!

Die SCHULEWIRTSCHAFT Akademie lädt ein zum 2. Symposium:

STARK - Resilienz und Stresskompetenz in Schule und Ausbildung

Kompetenzen im Umgang mit Belastungen sind gerade im Jugendalter eine wichtige Grundlage: für die psychische Gesundheit genauso wie für den Erfolg in Schule und Ausbildung.

Hier setzt unsere Präventionsinitiative STARK an: In zahlreichen Projekten und Fortbildungen informieren und schulen wir seit 2016 bayernweit Multiplikatoren (Lehrkräfte,  Schulpsychologen, Ausbilder, Eltern, etc.) zu Resilienz und Stresskompetenz.

Die aktuellen Forschungs- und Evaluationsergebnisse zu STARK möchten wir mit Ihnen auf unserem Symposium

STARK – Resilienz und Stresskompetenz in Schule und Ausbildung

am 08. April 2019; 09.30 Uhr – 16.45 Uhr

in der IHK Akademie, von-Andrian-Str. 5, 83620 Feldkirchen-Westerham diskutieren.

Neben der Key Note von Herrn Prof. Dr. Bührmann zum Thema „Die Rolle von Resilienz und Stresskompetenz im Übergang von Schule – Beruf“ stellen Ihnen weitere Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft interessante Themen wie z.B. „Gesundes Führen“, „Achtsamkeit & Selbstfürsorge“ sowie „Resilienz durch Stärkenorientierung“ vor.

Schüler der Berufsschule Fürstenfeldbruck werden über ihre persönlichen Erfahrungen mit STARK berichten und was sich dadurch für sie verändert hat.

Das Symposium richtet sich an Personal- und Ausbildungsverantwortliche, Vertreter aus den Bereichen Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung, Bildungspersonal, Lehrkräfte, Schulpsychologen und Sozialpädagogen. 

Die Teilnahme ist kostenfrei – Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs vergeben. 

Bitte senden Sie das beigefügte Anmeldeformular per Mail an mailto: anette.henrich@bbw.de oder per Fax an 089/44108-195.

Wir freuen uns darauf, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen!