News MINT-Bildung

13.07.2021 , Es funktioniert?!

Montessori Kinderhaus Inntal erhält Auszeichnung für Forschungsprojekt

wie kann man sein Pflanzenbeet vor Schneckenfraß schützen? Dieser Frage sind die Kinder des Montessori Kinderhaus Inntal nachgegangen. In einer viermonatigen Projektarbeit sind 16 Kinder zu kleinen Forscher*innen geworden und haben sich gemeinsam mit ihren Pädagog*innen auf die Suche nach Antworten begeben.

Für ihre Forschungsideen, die aus dem Gartenprojekt herausgewachsen sind, erhält das Montessori Kinderhaus Inntal nun die bayernweiten Auszeichnung „Es funktioniert?!“ von der Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0 des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V., die unter anderem mit 1.000 Euro dotiert ist. 

Wir laden Sie herzlich zur digitalen Preisverleihung ein 

am Dienstag, 20. Juli 2021, 
von 14.00 bis 15.00 Uhr, 

Anmeldung bis 19. Juli an lopez<script>returnAt();</script>factum-pr<script>returnDot();</script>com 

Marc Hilgenfeld, Geschäftsführer der Geschäftsstelle München und Oberbayern vom bayerischen Metall und Elektroarbeitergeberverband bayme vbm, nimmt virtuell an der Veranstaltung teil und wird den Kindern gratulieren. So auch Matthias Jokesch, Bürgermeister der Gemeinde Brannenburg, der sich ebenfalls in einem Grußwort an die Kinder richten wird. 

Entdeckergeist fördern 

Es funktioniert?! ist eines von 16 Projekten und Angeboten der MINT-Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0 im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. Seit 2005 werden beispielhafte technische Projekte mit der Auszeichnung prämiert. „Unser Ziel ist es, Kindern eine vorbehalts- und vorurteilsfreie Begegnung mit Naturwissenschaften und Technik zu ermöglichen und den Forscher*innengeist bei jedem Kind individuell und wertschätzend zu wecken.“, erklärt Projektleiterin Ingrid Nolting von der Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0. 

Selbstgesteuertes, lösungsorientiertes Denken 

Finanziell und ideell unterstützt wird die Auszeichnung von den bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgebern bayme vbm. „Kinder sind wissbegierig und wollen ihre Umwelt verstehen. Genau hier setzt „Es funktioniert?!“ an – und fördert so naturwissenschaftliches und technisches Interesse schon bei den ganz Kleinen“, so Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer von bayme vbm, anlässlich der Preisverleihung. 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!