NewsBerufsorientierung

04.03.2020, sprungbrett into work

Virtual Work Experience

Unbekannte Berufe entdecken und ausprobieren, was einem gefällt:

Mit Hilfe von virtueller Realität und den dazugehörigen Brillen können Schülerinnen und Schüler in (Berufs-)Welten eintauchen und Einblicke in wenig zugängliche Bereiche der Arbeitswelt erhalten.

Die Virtual Work Experience ist eine für bayerische Schulen frei zugängliche Software zum Einsatz bei Berufsintegrations- und Deutschklassen.

Der erste virtuelle Raum, der seit Schuljahresbeginn verfügbar ist, ist die Nachbildung einer detailgetreuen Werkstatt mit den gängigen Geräten der Metall- und Elektroindustrie. Hier können eine CNC Fräse, ein Schweißgerät sowie eine Hydraulikpresse ausprobiert werden. Weitere Räume folgen!

Weitere Informationen dazu hier.