NewsSonstiges

15.05.2018, AK SCHULEWIRTSCHAFT Regensburg e. V.

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Eine große Anzahl von Mitgliedern konnte der Vorsitzende des Arbeitskreises aus dem Bereich Schule, Heribert Stautner, bei der Mitgliederversammlung am 15.05.2018 in den Räumen der Döpfer-Schulen Regensburg begrüßen, darunter auch die Ehrenvorsitzenden Wilhelm Meierhofer, Werner Stahl und Roland Hager.

Neben einem Einblick in die Ausbildung im Gesundheitssektor war ein weiterer großer Punkt die Neuwahl des Vorsitzenden im Bereich Schule sowie des Ressortleiters für schulartübergreifende Aufgaben. Nach einigen einführenden Worten übergab Herr Stautner das Wort an Hubert Döpfer, den Inhaber der Döpfer Gruppe. Dieser stellte in seinem leidenschaftlichen Vortrag zunächst die Teilbereiche der Döpfer-Gruppe vor, die neben den Praxen eine Vielzahl von weiteren Institutionen wie eine Hochschule, eine Grundschule oder sogar ein Reitzentrum umfasst. Nach der Gründung der Döpfer-Schulen in Regensburg expandierte das Unternehmen schnell nach ganz Deutschland und hat heute Einrichtungen unter anderem in München, Köln oder Hamburg. Herr Döpfer gab dabei einen umfassenden Einblick in das Unternehmertum sowie die Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich und erwähnte auch hier den immensen Fachkräftemangel, der sich in vielen Bereichen der deutschen Wirtschaft manifestiert. In seinen Ausführungen kritisierte er immer wieder die Konzernisierung im Gesundheitswesen (vergleichbar mit der Konzernisierung im Lebensmittelbereich), welche es kleineren Privatschulen wie den Döpfer-Schulen immer schwerer macht, sich im Gesundheitsbereich zu halten.

Nach diesem sehr informativen Vortrag gab der Geschäftsführer des Arbeitskreises, Herr Michael Knauer, einen kurzen Überblick über die in diesem Jahr bisher abgehaltenen Veranstaltungen. Dies waren im Februar der Vortrag von Ingo Leven mit dem Thema „Wie ticken Jugendliche“, im März eine Veranstaltung in der Handwerkskammer mit einem Einblick in die duale Ausbildung, im April die Abschlussveranstaltung des Projekts „Talent und Verantwortung“ in der Stadthalle Neutraubling und im Mai die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen bei den Döpfer-Schulen. Es folgte die Neuwahl des Vorsitzenden aus dem Bereich Schule und des Ressortleiters für schulartübergreifende Aufgaben. Als Leiterin des Ressorts für schulartübergreifende Aufgaben wurde Frau Konrektorin Gudrun Rothammer einstimmig gewählt. Nachdem der bisherige Vorsitzende aus dem Bereich Schule, Heribert Stautner, aufgrund seines baldigen Eintritts in den Ruhestand seine Funktion zur Verfügung stellt, musste auch hier eine Wahl stattfinden. Herr Stautner war dreieinhalb Jahre Vorsitzender des Arbeitskreises und hinterlässt, wie der Vorsitzende aus dem Bereich Wirtschaft, Hans Schmidt anmerkte, einen intakten und hervorragend aufgestellten Arbeitskreis. Herr Schmidt bedankte sich für die geleistete Arbeit und übergab im Namen aller ein Geschenk mit der Hoffnung, Herrn Stautner nach wie vor bei Versammlungen als Mitglied begrüßen zu können. Bei der Wahl seines Nachfolgers wurde einstimmig Frau Rektorin Birgit Sandmann von den Staatlichen Schulämtern im Landkreis und in der Stadt Regensburg gewählt. Sie ist ab sofort Vorsitzende des Arbeitskreises im Bereich Schule.

Bei einem kleinen Imbiss gab es im Anschluss reichlich Gelegenheit, sich im kleinen Kreis auszutauschen.

 

Text und Fotos:
Wolfgang Lang, Ressort Presse im Arbeitskreis Schule Wirtschaft e.V. Regensburg