JUNIOR - Wirtschaft erlebenÖkonomische Bildung

"JUNIOR – Wirtschaft erleben" bietet Jugendlichen aller Schularten die Möglichkeit, durch das erfolgreiche Betreiben eines eigenen Schülerunternehmens wirtschaftliche Zusammenhänge und Funktionsweisen in der Praxis kennen zu lernen.

Die Schülerinnen und Schüler erleben Wirtschaft mit JUNIOR hautnah und agieren mit ihrem JUNIOR Unternehmen ein Jahr real am Markt: Sie entwickeln ihre eigenen Produkte, suchen sich selbständig Kapitalgeber und verwalten echte Geldströme. Im Laufe des JUNIOR Jahres werden die Unternehmen von ihren Lehrkräften und der JUNIOR Geschäftsstelle in Bayern betreut. Auf zwei jährlichen JUNIOR Messen haben die Schüler die Gelegenheit, ihre Produkte in Einkaufszentren einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Am Ende winkt den Schülern ein Wettbewerb auf Landes-, Bundes- und Europaebene, bei dem sie sich mit anderen JUNIOR Unternehmen messen können.

Ziele

  • Förderung von wirtschaftlichem Denken und Handeln
  • Erkennen wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Vermittlung der Perspektive Unternehmertum
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
  • Motivation zur Übernahme von Verantwortung

Auszeichnung als JUNIOR Premiumschule

Wenn Ihre Schule 5-mal an JUNIOR teilgenommen hat und sich mindestens 2-mal für den JUNIOR Landeswettbewerb beworben hat, erhält Ihre Schule das begehrte Siegel „JUNIOR Premium Schule“. Derzeit dürfen sich 17 Schulen in ganz Bayern „JUNIOR Premium Schule“ nennen.

Regina Maueröder
Projektleiterin "JUNIOR -Wirtschaft erleben"
Wirtschaft im Dialog
im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft
Infanteriestraße 8
80797 München
Telefon: +49 89 44108 - 166
Fax: +49 89 44108 - 195
E-Mail
www.junior-programme.de

Kooperationspartner in Bayern:

column Image

Bundesweiter Projektträger:

column Image

Bayerischer Initialsponsor:

column Image