Über uns

Die enge Kooperation zwischen Vertretern aus Wirtschaft und Schulen ist eine Voraussetzung für die praxisorientierte Ausbildung junger Menschen. Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Aschaffenburg fördert daher den Dialog zwischen Bildungs- und Beschäftigungssystem.

Als Netzwerk und Multiplikator vermittelt der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT zwischen den Interessensgruppen Schule und Wirtschaft und erleichtert in dieser Rolle jungen Menschen den Einstieg in die Berufswelt.

Geleitet wird der Arbeitskreis in Aschaffenburg durch ein Koordinationsgremium, besetzt mit Vertretern aus den Bereichen Schule und Wirtschaft.

Ziele unserer SCHULEWIRTSCHAFT - Arbeit

  • bei den Schulen das Verständnis und die vorurteilsfreie Einstellung zur Wirtschafts- und Arbeitswelt fördern
  • bei den Unternehmen ein besseres Verständnis für den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule sowie ihre Belange und Probleme zu bewirken
  • bei den Schülerinnen und Schüler ein realistisches Urteilsvermögen über Arbeitsplatzbedingungen und Qualitätsanforderungen der Betriebe entwickeln und das Interesse und die Fähigkeit der Jugendlichen für Berufsorientierung und Berufswelt fördern

Tätigkeitsfelder unserer SCHULEWIRTSCHAFT - Arbeit

  • Durchführung von Vortragsveranstaltungen und Diskussionen zu regionalen und gesamtwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Organisation und Durchführung von Seminaren und Weiterbildung der Lehrer in wirtschaftlichen Fragen
  • Zusammenstellung und Erarbeitung von Informationsmaterial, um Lehrer und Schüler mit den Anforderungen und Möglichkeiten der Arbeits- und Wirtschaftswelt vertraut zu machen
  • Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen mit Lehrern, Schülern und Wirtschaftspartnern
  • Projekte zur Weiterentwicklung von Schulen
  • gegenseitige Unterstützung von gemeinsamen Problemen organisieren
  • Vermittlung von SchuleWirtschaftExperten im Unterricht
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Betriebspraktika für Lehrer und Schüler
  • Betriebserkundungen für Schüler und Lehrkräfte
  • verschiedene Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung
icon-back-to-top